ZuWendung – die einfachste Übung das MenschSein

image_pdfimage_print

ZuWendungErinnere dich an die einfachste Übung das MenschSein.

Begegne heute den anderen mit voller Aufmerksamkeit und übe das ZUzuhören. Kommuniziere ohne Ausnahme so wie du es dir selbst auch wünschst & beobachte dabei dein Gefühl.

Bedeutung – Du wirst die nährende Kraft spüren, die dabei in dir entsteht.

“Wenn in einem Garten durch Artwechsel eine neue Rose entsteht,  fasst alle Gärtner größte Aufregung, Man verwahrt die Rose, man pflegt sie, man tut alles für sie.

Aber für die menschen gibt es keinen Gärtner”.

WIND SAND UND STERNE

 Die hermetischen Gesetze

7. Das Gesetz des Geschlechtes
Überall gelten männliche und weibliche Prinzipien. Die Natur von allen Erscheinungsformen sucht immer eine Verbindung zwischen beiden.
Yin und Yang
Yang = Das Helle, Beleuchtete, Gebende,  Harte
Yin = Das Trübe, Dunkle, Empfangende, Weiche
Das Leben ist nichts Statisches, alles ist immer in Bewegung, fließt und verändert sich. Wir sind technische Menschen und suchen das Absolute. Dies gibt es aber nicht. Es gibt nichts absolut Positives und nichts absolut Negatives. Es gibt das Eine auch nicht ohne das Andere. Man sollte nicht sofort einstufen und urteilen, sondern besser registrieren und ggf. die Polarität verändern.
Wir brauchen diese Gesetze, um weiterzukommen.
Wenn es nach den Hermetischen Gesetzten keinen Stillstand gibt und alles eine Auswirkung hat, ist es uns überlassen, diese Gesetze zu unserem Nutzen einzusetzen, um weiterzukommen.
Aus diesem Grunde ist Aktivität besser als Stillstand. Aktivität ist somit ein Gesetz des Lebens und des Fließens, des Zubewegens auf ein Ziel.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Sie haben die Wahl, tun Sie was und seien Sie die Ursache oder tun Sie nichts und beklagen sich über die Wirkung.
Wenn Sie es möchten, können wir heute noch damit anfangen, Ihr Leben auf Erfolg auszurichten. Rufen Sie mich einfach jetzt unverbindlich an und wir besprechen, welches Konzept am besten zu Ihnen passen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere