Zusammenkunft – AusRichtung

AusRichtung ~ Fülle ~ Fühlen. Lebe das was du dir wünschst.

Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt. Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast. Buddha

Was wünschst du dir? Was wünschen sich die anderen?

Wünschst du dir Nähe, gebe Nähe…

Wünschen sich die anderen Distanz, gebe ihnen Raum…

Wünschst du dir Zuhörer, höre gut zu…

Wünschst du dir Offenheit, sei offen und neugierig…

Wünschst du dir Freude, aktiviere deinen Humor oder schenke anderen dein Lächeln…

Judit Schwarz

Das Wesendliche?

Das sind vielleicht nicht die starken Freunden des Berufs, nicht sein Elend, nicht die Gefahr, sondern der Gesichtpunkt, zu dem dies alles emporführt.

 

Deine Partnerschaft ist der Spiegel deiner Beziehung mit dir Selbst.
Wertschätzt du dich? Dann wertschätzt dich auch dein Umfeld. Emotionale Kompetenz ist der Schlüssel aller glücklichen Verbindungsformen.  Entwickelst du deine emotionale Intelligenz, fühlst du innere Zufriedenheit und Selbstliebe. Selbstachtung und Selbstakzeptanz ist die Basis einer “Beziehung” in Freude und in liebevoller Verbundenheit.  Das Schönste und das Beste was dein Partner an seiner Seite hat, bist du!
lg Judit ohne H

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere