Datum/Zeit
Date(s) - 15/06/2019
11:00 - 18:00

Kategorien


Die Entspannung des Körpers, des Geistes und der Emotionen aktiviert biodynamische Prozesse in uns.

Allmählich beginnt die Klärung „sogenannter Blockaden“ ;die das Gefühl von Urvertrauen sabotieren. Systemaufstellung durch und mit deinen Farben — FamilienAufstellung Wien – Das Innere Kind am 15.06.2019

Spürst du körperliche Verspannung, gedankliches „Grübeln“ eventuell Unwohlsein, Schlafprobleme, etwa innere Unruhe? Möchtest du den inneren Widerstand auflösen und den Kampf gegen das Jetzt aufgeben. Stress ist das trennende, zusammenziehende, verkrampfte und verneinende Verhalten, das die freudige Teilnahme am DaSein verhindert.

Urvertrauen andererseits macht möglich, vom Leben genährt und getragen zu werden. Es stärkt das Gefühl von Zugehörigkeit sowie Verbundenheit und Selbstvertrauen. Somit erwacht in uns das Lebendige und findet Ausdruck in Form von Liebe und Akzeptanz zu allem was ist. Wir können beginnen, uns an unsere Gabe und wahre Aufgabe zu erinnern und nach außen entsprechend dieser zu agieren. Hinderungen, die im Außen scheinbar vorhanden waren, lösen sich allmählich auf. Der Lebensstrom, die innewohnende Kraft, kann frei fließen.

FamilienAufstellung Wien ~ Das Innere Kind
FamilienAufstellung Wien ~ Das Innere Kind

Mit deiner Anmeldung bist du Teilnehmer dieses systemischen Trainings und kommst als Repräsentant in die Gruppe. Wir reflektieren die kollektiven energetischen Bewegungen und das Feld zeigt uns die aktuellen Aufsteller.

 

Beginn am 25.05.2019 ~ alle drei Woche

FamilienAufstellung Wien – Das Innere Kind – Thema und Termine

  • 15.06.2019 ~ Das Innere Kind
  • 06.07.2019
  • 27.07.2019 
  • 17.08.2019 
  • 07.09.2019 
  • 28.09.2019
    Systemaufstellung - Wien - Deutung

Das Aktuelle Honorar beträgt in Summe € 294 nach Rücksprache ist der Ausgleich auch einzeln möglich und beträgt in diesem Fall jeweils € 49

Nähere Informationen über den genauen Ort und den Tagesablauf erfolgen nach schriftlicher Anmeldung.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.