Unschuld – Vertrauen

image_pdfimage_print

Vertraue deinem inneren Kind.

So gibst du anderen die Möglichkeit, Liebe und Wärme mit dir teilen zu können. Deinem inneren Kind kannst du den „freien Lauf“ geben. Es will leben & spielen & das Leben mit leichtem Herzen genießen.

Judit Schwarz deutung

Von Raum zu Raum spürte ich denselben Geruch wie in alten Bücherspeichern, der in alle Winkel dringt wie Weichrauch und schöner ist als alle Düfte der Welt. Am herrlichsten aber war, dass man die lampen überall mitnahm, schwere echte lampen, die von Zimmer zu Zimmer wanderten wie in meiner frühsten Kindheit und an den Wänden fabelhafte Schatten tanzen ließen. Man trug sie vor sich her wie Blumensträuße von Licht und schwarzen Palmen. Und wenn dann die Lampen an ihrem Platz standen, waren auch die Lichterinseln fest in dem Meer von Nacht rundum, in dem das Holz knackte.

UNBEKANNT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere