KampfGeist – LebensFeuer beDeutung

image_pdfimage_print

Kampfgeist in Lebensfähigkeit umzuwandeln ist ein natürlicher Prozess…

 

..der Prozess, sich dem Leben anzuvertrauen. Selbstverantwortung übernehmen.
Das Leben ist ein Geschenk und kein Kampf.
Lass die verkrampfte Haltung gegenüber deinem Leben los. So kann dieses ohne Widerstände frei fließen.

Das, was uns daran nicht gefällt, zu bekämpfen, verstrickt das bekämpfte nur noch mehr mit dem „Objekt“. Sehr ähnlich wie der Versuch, einen Brand mit Öl zu löschen.
Wenn dein Haus brennt, kannst du probieren, das Feuer allein zu löschen oder du kannst die Feuerwehr rufen, die dich kraftvoll dabei unterstützt. Bei kleiner Feuer“not“ kann dies gut gehen und du kannst auch alleine zurechtkommen. Bei großer Feuer“not“ ist es wichtig, sich helfen zu lassen. Oder sturköpfig dabei zuzuschauen, wie alles „Wertvolle“ abbrennt und vernichtet wird. Auch das ist dann eine Transformation. Es wäre gut, sich zusammen in der Mitte zu treffen und achtsam zu verbrennen, was nicht mehr gebraucht wird, und stattdessen für alle Beteiligten eine konstruktive neue “Lösung” zu schaffen. Auch wenn es „bei den Nachbarn brennt“, kann ich ganz schnell involviert werden. Zu denken: „Das geht mich nichts an“ hilft früher oder später auch nicht mehr.
Wenn ich für mich selbst alle „erdenklichen Sicherheiten“ (Kontrolle) wie Feuermeldungssysteme und diverse Alarmsystem und Versicherungen habe, bedeutet das nicht, dass, wenn alles rundherum vernichtet wird, ich noch immer in der geglaubten „Sicherheit“ bin.
Leidenschaft, Instinkt und Aggression sind der Zahl 6 zugeordnet. Die Zahl 6 bedeutet die „vorhandene“ Stärke der Vitalkraft und ist in Verbindung mit der Zahl 1, die die geistige Antenne symbolisiert.

Deren Verbindung ist die Verbindungstärke mit deiner Lebendigkeit.

Wenn die vorhandene Vitalkraft nach dem heilsamen Aspekt der gelebten „Verbindung“ zwischen dem eigenen inneren Impuls und dessen Ausdruck, der „Umsetzung“, kreativ eingesetzt wird, stärkt die Erdung und konstruktive Ideen können vom einzelnen Individuum und für die kollektive Gesellschaft verwirklicht werden. 

Wie oben, so unten, wie unten, so oben – Hermetisches Gesetz.

Fragestellung:

Womit bin ich innerlich im Kampfmodus?
Wo will ich etwas „kriegen“…?
–    welche Ideen
–    welche Emotionen
–    welche „meiner“ Lebensumstände


Erst die Wahrnehmung des wahren Grunds, somit den Zustand zu erkennen (hinzuschauen) und anzuerkennen, dessen Annahme, kann die Lösung sichtbar, erkennbar werden lassen. Das verleugnen von dem, was ist, kann auch fatale Folgen verursachen. In unserem Beispiel wäre das ein schönreden das Brandes und so zu tun, als würde es nicht brennen. Na ja, auch Speck zu holen und die Situation als Lagerfeuer zu benützen wäre eine skurrile Lösung.. 🙂


Mehr über deinen persönlichen Zahlenschlüssel und wie die selbstangelegten Kräfte in deiner Konstellation wirken, kann ich dir in einer persönlichen Beratung vermitteln und dir Impulse weitergeben.

META ZahlenDeutung energetischer ImPuls
lg deine Judit ohne H

Gefällt dir Deutung.at? Teile diesen Beitrag und unterstütze meine Arbeit!

Das Leben

drückt sich nicht im Zustand,

sondern im Verhalten aus.

FLUG NACH ARRAS

2 Antworten auf „KampfGeist – LebensFeuer beDeutung

  1. “Das Leben ist ein Geschenk und kein Kampf.” – Ein Satz, der mich sehr berührt hat und den man sich wirklich zu Herzen nehmen sollte, wenn man bereit dazu ist, alte, hinderliche Verhaltensmuster und Denkweisen abzulegen und sein Leben durch diese Sichtweise zu bereichern. Ein mal wieder rundum gelungener, charmanter sowie hilfreicher Beitrag liebe Judit! Ein großes Kompliment an deine Homepage, man kann die Herzlichkeit, mit der du deine Beiträge und Seite gestaltest, klar spüren. Danke für deine Impulse!

    GLG Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere