Globale Änderung - Stimmung

Wie dient Stimmung erneuerbarer Energie

Mensch-Sein 

gehört zu der kreativen, erneuerbaren,

regenerativen, unerschöpflichen Energiequelle, die das Lebensgefühl evolutioniert.

Als Stimmungscoach bin ich gerne für dich da und begleite
dich deine kreative, erneuerbare Energie zu aktivieren und dein Lebensgefühl zu
erneuern. Die Evolution deiner Lebensumstände und Stimmungen sind  global in Änderung, ähnlich wie das Wetter....



Stimmung ist das Gemütsbarometer und wir lernen nicht nur
damit umzugehen, sondern es bewusst wahrnehmen, spüren und für ein wohlwollendes
Lebensgefühl einzusetzen. Wir entdecken neue Wege, um die frei gewordenen
Energien konstruktiv und neuartig zu nützen. Innere und äußere Ressourcen bedeuten
in „Zukunft“ eine wichtige Quelle. Durch die innere Regeneration werden
schöpferische, kreative Kräfte frei und wir können selbstbestimmt auf sie
zurückgreifen. Mit konstruktivem Fokus erneuern wir äußere Ressourcen und schaffen
Unabhängigkeit, Achtsamkeit und Freiheit. Energie, die neuartig und bewusst
genützt wird, ist nachhaltig, voll kreativ in sich selbst. Der Zugang zu den
Energieressourcen ist das Selbstbewusstsein. Die gebende, liebevolle innere
Einstellung ist die Basis gegenüber allen Lebewesen, Mineralien, ebenso wie zu
Mutter Natur und der inneren Natürlichkeit. Das neue Mensch-Sein strebt stetig
nach Verbesserung der gegebenen Umstände, ganzheitlich, auf allen Ebenen.


Wie du nachhaltig deine Lebensumstände änderst

Änderst du deine inneren Einstellungen und Glaubensätze,
dann ändert sich dein Lebensgefühl, deine Stimmung. Du fühlst dich klar und
spürst Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und auf das Leben zu vertrauen.
Erneuerung beinhaltet loslassen was nicht gut tut und dich nicht nährt. Eine
Sortierung und Ausmusterung von Altlast, um dich endlich leichter zu fühlen. Auch
die bewusste Annahme, das Lassen anderer Ansichten und die Integration bewährter naturheilkundiger Beobachtungen. Achtung und
Wertschätzung von Pflanzen und Tieren entwickelt sich in Richtung Ethik und
lässt sich nicht weiter moralisieren, so löst sich Widersprüchlichkeit auf. Moralisieren
polarisiert und Ethik ist immer wohlwollend.


Wie verändert sich die Bildung

Bildung steht vor einer globalen Reformierung
(Regenerierung). All das findet in unvorstellbarer Geschwindigkeit statt, vor
allem bei den Kindern. Sie haben eine starke Verbindung zum Lebensgefühl und
sobald das von „Erwachsenen“ erkannt und angenommen wird, öffnet sich die
Wahrnehmung und ihr Ausdruck kann fließen. Es ist wie eine Form von lesen,
gespeicherte Informationen auf zellularer Ebene. Wir können es uns als einen
Austausch vorstellen, wobei die gemeinsame Umsetzung im Vordergrund steht.
Kinder sind sehr reine Beobachter, die diesen Prozess von Regenerierung stärken
und erleichtern. Individuelle Bildung ist die neue nachhaltige Richtung. Bitte
nicht schrecken vielleicht denkst du im Moment, dass
jedes Kind eine eigene Betreuung braucht und das sei unmöglich… Nein. Stell dir
vor, dass es Bildung in der alten Form nicht mehr gibt. Es gibt dann neue Interessengruppen
nach der Schwingung, nach Frequenzen. Talente und Fähigkeiten haben eine
bestimmte Resonanz und im Miteinander entwickeln sie sich konstruktiv. Jeder
profitiert von der individuellen Idee anderer, so können wir die
„besser-schlechter“ Verurteilung hinter uns lassen. Konkurrenten verwandeln
sich in einfache Impulsgeber. Deren Idee wird dann von einem anderen Individuum
angenommen und verfeinert, bis die optimale Lösung entwickelt und erprobt ist.
Während solcher praktischer Erfahrungen kommen immer wieder neue, verfeinerte
Ideen in Ausdruck. Der Geist kann sich entfalten und fließt als gelebter
Freigeist, die Kreativität im kollektiven Feld, wo immer mehr Menschen dadurch
bereichert werden. Wie ein Spiel einer spielerischen Entdeckungsreise.
Entspannungsunterricht kann als Basis von Bildung eingeführt werden. Wobei eine
ganzheitliche Entspannung gefördert wird. Tai-Chi oder Qi Gong ist bestens
geeignet dazu. Der Geist und der Fokus kann mit der Kunst des Bogenschießens,
ebenso wie mit Atemübungen trainiert und gefördert werden. Das körperliche
Training, gleichmäßige Spannung und Entspannung wird mit viel spielerischer
Bewegung an der frischen Luft, in der Natur mit einfließenden praktischen Erfahrungen
mit Pflanzen und Tieren gelehrt. Auch die Elementen Lehre über
Wasser-Erde-Feuer-Luft-Äther ist grundlegend. In Verbindung mit der Nahrungsmittelherstellung
auf Basis von Naturheilkunde und Bewahrung von Vielfalt. Biodynamische Prozesse
können ebenso vermittelt und mit den Kindern durch ihr bewusstes, praktisches
Beobachten gemeinsam erweitert werden. Musik und musizieren, sowie malen und
Kunst jeglicher Art kann nach Interesse zur Verfügung gestellt werden, um Neues
mit viel Freiraum zu entdecken. Gefühlsaudruck wird nicht nur gefördert,
sondern bildet die Basis jeglicher Bildung.


Umpolung bedeutet die Polarisierung überwinden und sich
ganzheitlich erkennen

Vorherige Generationen haben ihre
Persönlichkeitsentwicklung erst ab ca. 40 Jahren begonnen und machten sich auf
die Suche nach der eigenen Bestimmung, um die Quelle ihrer Freude zu entdecken.
In unmittelbarer „Zukunft“ werden diese Prozesse bereits im Kindergarten und in
weiteren „schulischen“ Bildungen einfließen. Das macht es dann möglich, dass in
späterer „Zukunft“ die neue Bildung bereits bei der werdenden Mutter beginnt und
in weitere Entwicklungsformen hinüberfließt. Ihr natürliches Bestreben ist die
Förderung von Freigeist, physischer und psychischer Gesundheit und der Bildung
von ganzheitlichem, evolutionärem Dasein.

0
Feed

Einen Kommentar hinterlassen